Schwere Scheibenegge / X-förmig / Arbeitsbreite 3,7 - 6,8 m
Hydraulisch klappbar / Scheiben Ø 710 oder Ø 660 mm

Fahrwerk hinten

Einsatzspektrum

  • Das hohe Eigengewicht und die Kombination von gezackten und glatten Scheiben machen die APAXR-MONO zum Allrounder für die Stoppelbearbeitung in schwersten Bodenverhältnissen.
  • Bodenlockerung in bis zu 20 cm Arbeitstiefe.
  • Der Scheibenabstand von 230 - 260 mm und spezielle Abstreifer verhindern Verstopfungen selbst bei großen Mengen an Ernterückständen.
  • Gute und tief mischende Bodenbearbeitung und gutes Fahrverhalten durch X-förmige Anordnung der Scheibensektionen.
  • Große Auswahl an Nachlaufwalzen für eine gute Rückverfestigung des Bodens.
  • Optimale Arbeitsgeschwindigkeit 12 km/h.

Warning: getimagesize(http://www.quivogne.at/wp-content/uploads/2013/06/APAXR_mono_02.jpg): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /var/www/vhosts/quivogne.at/httpdocs/wp-content/themes/lotus/axiom/axi-include/shortcodes/codes/image.php on line 50

Warning: Division by zero in /var/www/vhosts/quivogne.at/httpdocs/wp-content/themes/lotus/axiom/axi-include/shortcodes/codes/image.php on line 52

Unterlenkeranhängung Kat. 3

Klappvorgang

Produktmerkmale

  • Arbeitsbreite 3,7 - 6,8 m
  • Für Traktoren 170 - 390 PS
  • Verstellung der Arbeitstiefe (bis 20cm) mit Hydro-Clips an den Fahrwerks-Hubzylindern
  • 1-balkiger Hauptrahmen Rahmenprofil 300 x 300 x 10 mm
  • Scheibenbalkenprofil: 160 x 120 x 8 mm
  • Aussenrahmenprofil: 150 x 100 x 8 mm
  • Gezackte Mulchscheiben vorne
  • Glatte Mulchscheiben hinten
  • Sektionsweise Schnittwinkelverstellung (mechanisch)
  • Transportbreite unter 3 m

Grundausrüstung

  • Unterlenkeranhängung Kat. 3
  • Steckbolzen-Zugdeichselverstellung
  • Vierkantscheibenwelle 40х40 mm
  • Gezackte und glatte Mulchscheiben mit Spezialabstreifer
  • Dreifach abgedichtete Doppelkegelrollenlager mit Schmiernippel (21 kg)
  • 2 Klappzylinder mit hydraulischem Sperrblock
  • Fahrwerk: 2 Räder 445/45x19,5 90 mm 4-kant Radachse mit 6 Radbolzen
  • Hydraulische Transportverriegelung
  • Blockierung der Scheibenreihen
  • 2 Abstellstützen

Optionen

  • Hintere Dreipunktanhängung Kat. 3, mit hydraulischer Verstellung der Nachlaufwalze
  • Hydraulische Zugdeichselverstellung (+1DW)
  • Lagerschutz
  • Randblech
  • Scheiben Ø 710: 8mm stark
    Scheiben Ø 660: 7 oder 8 mm stark
  • Wurfbegrenzungsscheiben Ø 560 mm
  • Stickstoff-Fahrwerksstoßdämpfung
  • Bereifung 520/50x17 statt 445/45x19,5
  • 4-kant Scheibenwelle 50x50 anstelle 40x40
  • Zweikreis-Druckluftbremse
  • Warntafeln mit Beleuchtung
  • Scharmüller K80 Kugelkopfkupplung

Unterlenkeranhängung

Hydraulische Transportverriegelung

Transportstellung, mit Rollsteel-Walze

Hintere Dreipunktaufhängung

Fahrwerks-Stickstoffdämpfung

Lagerschutz

Gezackte Scheiben

Blockierung der Scheibenreihen

Hintere Aufhängung für Walze

12-Rohr Rohrstabwalze Ø 600 mm

18-Rohr Rohrstabwalze Ø 900 mm

CROSSKILL-Walze schwer Ø 550 mm

CAMBRIDGE Walze gewellt Ø 530 mm

ROLLSTEEL-Walze Ø 520 mm

ROLLPRO-Walze Ø 600 mm

ROLLCREST-Walze Ø 600 mm

Doppelte gewellte Scheibenwalze Ø 500mm

3-reihige, 3-teilige Striegelegge, Zinken Ø 16 mm


APAXR-MONO mit gezackten und glatten Scheiben* Ø 710 x 7 mm, Scheibenabstand 260 mm

Typ Arbeitsbreite (cm) Scheiben (St.) Bodendruck je Scheibe (kg) Lager (St.) Kraftbedarf (PS) Gewicht (kg) Flächenleistung (ha/h)
APAXR-MONO 710/32 420 32 155 8 180 - 230 4.970 2,7 - 3,2
APAXR-MONO 710/36 470 36 146 10 195 - 260 5.254 3,0 - 3,6
APAXR-MONO 710/40 520 40 140 12 220 - 290 5.588 3,3 - 4,0
APAXR-MONO 710/44 570 44 132 12 240 - 310 5.822 3,5 - 4,4
APAXR-MONO 710/48 630 48 127 16 260 - 340 6.106 3,8 - 4,8
APAXR-MONO 710/52 680 52 124 16 280 - 370 6.440 4,1 - 5,1

*
Auf Wunsch können beide Scheibensektionen ohne Aufpreis mit gezackten Scheiben bestückt werden.
Auf Wunsch kann jede Scheibensektion gemischt aus glatten und gezackten Scheiben (abwechselnd) aufgebaut werden.

APAXR-MONO mit gezackten und glatten Scheiben* Ø 660 x 6 mm, Scheibenabstand 230 mm

Typ Arbeitsbreite (cm) Scheiben (St.) Bodendruck je Scheibe (kg) Lager (St.) Kraftbedarf (PS) Gewicht (kg) Flächenleistung (ha/h)
APAXR-MONO 660/32 370 32 147 8 170 - 220 4.698 2,5 - 3,0
APAXR-MONO 660/36 410 36 137 10 185 - 250 4.948 3,0 - 3,6
APAXR-MONO 660/40 460 40 131 12 210 - 280 5.248 3,3 - 4,0
APAXR-MONO 660/44 500 44 124 12 230 - 300 5.448 3,5 - 4,4
APAXR-MONO 660/48 550 48 119 16 250 - 330 5.698 3,8 - 4,8
APAXR-MONO 660/52 600 52 115 16 270 - 360 5.998 4,1 - 5,1
APAXR-MONO 660/56 650 56 112 16 300 - 390 6.298 4,4 - 5,5

*
Auf Wunsch können beide Scheibensektionen ohne Aufpreis mit gezackten Scheiben bestückt werden.
Auf Wunsch kann jede Scheibensektion gemischt aus glatten und gezackten Scheiben (abwechselnd) aufgebaut werden.


Hinweis: Für den Betrieb der schweren Scheibenegge APAXR-MONO muss der Traktor mit 2 doppeltwirkenden und 1 einfachwirkendem Steuergerät ausgerüstet sein.